Regionaler Schaumburger Vorlesewettbewerb in Französisch am RGS

Die Gymnasien aus Rinteln, Springe, Wunstorf, Bad Nenndorf, Barsinghausen und das Ratsgymnasium Stadthagen treffen sich seit einigen Jahren regelmäßig zum regionalen Vorlesewettbewerb in Französisch. Dabei treten jeweils die beiden besten Vorleser*innen des siebten Jahrgangs jeder Schule beim „Concours de lecture“ gegeneinander an. Bei uns hatten sich Leni Schröder (7b) und Felicitas Riehl (7b) als Schulsiegerinnen vorab qualifiziert.

Nach langer Zeit, in der schulübergreifende Wettbewerbe wie dieser nicht möglich waren, freuten wir uns umso mehr, unter der organisatorischen Leitung von Ann-Christin Arand die diesjährige gastgebende Schule für den Regionalwettbewerb sein zu dürfen. Die Teilnehmer*innen trafen sich in unserer französisch dekorierten Schülerbücherei. Im Gepäck führten sie den vorbereiteten Lesetext, etwas Nervosität und große Vorfreude mit. Vorgelesen wurde aus Marceline Putnais Geschichte „Le chien du gitan“, welche zahlreiche Herausforderungen, wie z. B. Dialoge und Zahlen, bereithielt. Unterstützt von ihren Mitstreiter*innen, Eltern und Lehrkräften gelang es den Vorleser*innen, die Geschichte gekonnt zu präsentieren. Die dreiköpfige Jury, die aus 2 Oberstufenschülerinnen und einem ehemaligen französischen Vater des RGS bestand, bewertete, wie flüssig und sinnbetont die Schüler*innen vorlasen und lobte das ausgesprochen hohe Niveau nach der langen Homeschooling-Phase im letzten Schuljahr. Daher fiel die Entscheidung nicht leicht. Letztendlich kam die Jury zu einem knappen, aber einstimmigen Ergebnis: Lilly Bechtel vom Gymnasium Bad Nenndorf belegte den ersten Platz, auf Platz zwei folgte Lamar Quandalaft vom Hannah-Arendt-Gymnasium Barsinghausen und den dritten Platz belegte Louis Munsch vom Otto-Hahn-Gymnasium Springe. Alle teilnehmenden Schüler*innen erhielten nicht nur Anerkennung und einen großen Applaus, sondern auch eine Urkunde und Naschereien. Die drei besten Vorleser*innen erhielten zusätzlich zur Platzierung eine französische Lektüre. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer*innen zu ihrem Erfolg!

220704 Vorlesewettbewerb

Vorleser*innen aller teilnehmenden Schulen des regionalen Vorlesewettbewerbs Französisch 2022. Die Sieger*innen: auf Platz 1 Lilly Bechtel (1. Reihe links), auf Platz 2 Lamar Quandalaft (1. Reihe rechts) und auf Platz 3 Louis Munsch (1. Reihe zweiter von links)