FRÜHLINGSKONZERT DER RATSBAND erbrachte 2524 € zu Gunsten der Flüchtlinge aus der Ukraine

220330 Frühlingskonzert 2022

Eine Woche vor Beginn der Osterferien konnte zum ersten Mal nach Ausbruch der Corona-Pandemie vor zwei Jahren wieder ein großes Frühlingskonzert im Ratsgymnasium stattfinden. Drei große Bläser-Ensembles unter der Leitung von Andreas Meyer zeigten voller Spielfreude in einer vollgefüllten Aula ihr Können. Die Ratsband begeisterte im ersten Teil des Konzertes mit Originalwerken für sinfonisches Blasorchester von Martin Scharnagl (Fantastica), Andrew Noah Cap (Mountain High), Thomas Asanger (Nora), Lars Ericsen (Sweet Memory) und Jacob de Haan (Ross Roy). Besonders gefiel das Stück „Welt in Farbe“ von Thiemo Kraas, bei dem Lilly Krömer mit ihrem sehr emotionalen Gesang beeindruckte. Passend zum Anlass wurde der erste Teil des Konzertes feierlich mit der ukrainischen Nationalhymne abgeschlossen, bei der sich die Gäste sichtlich gerührt erhoben.

Nach der Pause stellte die Büsching-Street Big Band mit „Africa“ (Toto), „In the Stone“ (Earth, Wind & Fire) und „Gonna fly now“ (Bill Conti) ihr neues rockiges Programm vor, während die Body & Soul Big Band mit „Basie-Straight Ahead“ (Sammy Nestico) und „All of me“ (Simon & Marks) unter anderem Highlights der Swing-Ära vorstellte. Mehrere Solisten sowie Sängerin Franca Kunovic rissen das Publikum zu Beifallsstürmen hin. Allen beteiligten Musikerinnen und Musikern und auch allen Zuhörerinnen und Zuhörern waren die Freude und Begeisterung sichtlich anzumerken, ein so emotionales Konzert zu gestalten bzw. zu erleben. Die großzügige Spende am Ausgang wurde der AWO-Schaumburg für die „Flüchtlingshilfe Ukraine in Schaumburg“ überwiesen.

Weiter Bilder sind unter: https://seidl.dyn.ch/Fotos/#16483407728197 einzusehen.