Neu am RGS: Rudern auf Wolke 7

Ratsgymnasium hat neues Ruderboot angeschafft

Nein, natürlich ist Rudern am Ratsgymnasium überhaupt nicht neu, sondern eine seit über 30 Jahren in Kooperation mit dem Ruderclub Stadthagen gepflegte Tradition. Gerudert wird sowohl in modernen als auch in Booten, die deutlich älter sind als 30 Jahre. Umso erfreulicher ist daher, dass die Schule zum ersten Mal aus eigenen Mitteln ein neues Ruderboot anschaffen konnte. Schon im Februar ist es in der Bootswerft abgeholt worden – und dann kam das Corona-Virus dazwischen.

Erst in der zweiten Septemberhälfte hat der neue Doppelvierer jetzt endlich seinen Namen bekommen: Wolke 7.

Sportlehrerin Jana Haas als neue Leiterin der Ruder-AG wünscht dem Boot bei der Taufe allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel (im Foto rechts mit ihrem Kollegen Nils Schünemann).

Selbstverständlich haben die begeisterten Mitglieder der Ruder-AG das neue Boot auf dem Mittellandkanal sofort nach der Taufe ausprobiert und für "sehr gut" befunden. So steht der erfolgreichen Fortsetzung der Ruder-Tradition am Ratsgymnasium nichts im Wege.