Schiffbrüchige aus der Grundschule Nienstädt stranden im Ratsgymnasium

Ein spannendes Turnier mit vielen Medaillen

Ratsband2020

Alle Jahre wieder findet traditionell zu Jahresbeginn ein gemeinsames Sportturnier der 4. Klassen der Grundschule Nienstädt mit einer 5. Klasse unserer Schule statt.

Fast 100 Grundschülerinnen und -schüler kamen mit ihren Begleitlehrkräften in unsere Sporthalle, in der schon die Klasse 5a mit ihrer Sportlehrerin Gabriele Bruns die Hindernisbahn aufgebaut hatte. Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse hatten 4 Kleingruppen gebildet und unterstützten die Grundschulklassen beim Wettbewerb. Jede Klasse musste 6 Durchgänge à 3 Minuten durchhalten, was den Kindern große Freude bereitete. Sie kämpften fair bis zur Erschöpfung. Wenn sie gerade eine Wartepause hatten, feuerten sie die Mitschülerinnen und Mitschüler von der Tribüne aus an. Sogar die Wartezeit zwischen dem Turnier und der Siegerehrung verbrachten sie mit Klettern. Schließlich ist die Grundschule Nienstädt ja als sportfreundliche Schule ausgezeichnet! Nach dem Turnier erhielten jede und jeder Viertklässler eine Medaille und eine Urkunde von unserer Schulleiterin in der Aula des RGS ausgehändigt. Ausgepowert aber glücklich fuhren die Grundschülerinnen und Grundschüler schließlich nach Hause. Mit den anderen Grundschulen in und um Stadthagen hatten die entsprechenden Turniere schon vor den Weihnachtsferien stattgefunden.