Home | Unsere Schule | Homepageberichte | Begeisterter Beifall für die Ratsband

Begeisterter Beifall für die Ratsband

Ratsband in Mailand und am Lago Maggiore

2019tdot2019 36

In diesem Jahr machte sich die Ratsband zu Beginn der Sommerferien zu einer Konzertreise nach Italien auf. Untergebracht im Pian Nava Hotel am Lago Maggiore unternahmen die Schaumburger Musikerinnen und Musiker Ausflüge zu zwei Borromäischen Inseln im Lago Maggiore: Isola Bella (schöne Insel) mit Palazzo und Isola dei Pescatori (Fischerinsel).

Mit dem Mailänder Dom wurde der umfangreichste Marmorbau der Welt besichtigt. Das Konzert in Mailand fand im Innenhof des Castello Sforzesco bei 35°C statt. Städte am Lago Maggiore wie Arona, Stresa und Verbania wurden erkundet. Den Abschluss bildete ein Konzert auf dem Piazzale Santi Gervaso e Protaso in Baveno. Neben Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester wurden mit den Werken „Hornfestival“ (Hörner: Antonie Mengeling & Claas van der Pool), „Csardas“ (Akkordeon: Torben Völkening), „Mallet Man“ (Xylophon: Simon Gums) und „You raise me up“ (Alt-Saxophon: Nele Probst) unter der Leitung von Andreas Meyer auch solistische Darbietungen vorgetragen. Das Publikum bedankte sich mit stehenden Ovationen. Nach Sardinien (2011), der Toskana (2015) und Venedig (2016) war es bereits die vierte Fahrt der Ratsband nach Italien.

Template Design Ext-joom.com