Home | Unterricht | Fächer | Latein | KC Latein

Kerncurriculum

Lehrwerk Prima N

Jahrgang 6 Stand: 01.08.2016

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

3

Substantive, Verben

L 1

Satzbau über Smartboard, Vokabelkarten/

Phase 6,

Formentabellen

Geschichte – röm. Alltagsleben

5

Subjekt, Prädikat

L 2

6

Akk., Präpositionalblock

L 3

7

Ablativ, Präpositionen

L 4

Herbstferien bis Zeugnisferien

7

1./2. Person, Ablativ

L 5

7

Vokativ, Imperativ

L 6

7

Genitiv, velle/nolle

L 7

     

Zeugnisferien bis Osterferien

6

3. Dekl., i-Konjugation

L 8

6

Dativobjekt, Dat. poss.

L 9

6

3. Dekl., kons. Konj.

L 10

6

v-/u-Perf., posse

L 11

Gründungsmythos, historische Vorbilder

Osterferien bis Sommerferien

6

Infinitiv Perf., AcI

L 11 plus

6

Adjektiv als Attribut/PN

L 12

6

s-/Dehnungsperf., P-Pron.

L 13

Geschichte – Rom und Karthago

6

Relativsatz, Relativpron.

L 14

Jahrgang 7

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

8

Perfektbildung, is, ea, id

L 15

Satzbau über Smartboard, Vokabelkarten/

Phase 6,

Formentabellen/

Grammatik

Die Gestalt des Caesaren

8

einendige Adj. der 3. Dekl.

L 16

8

AcI mit Inf. Perf. (VZ)

L 17

Abenteuer-geschichten

     

Herbstferien bis Zeugnisferien

8

Reflexivpronnomen

L 18

8

Imperfekt

L 19

8

2- und 3-endige Adj., ire

L 20

     

Zeugnisferien bis Osterferien

8

Plusquamperfekt, Adverb

L 21

Gottesvorstellungen

8

Futur I

L 22

8

Passiv des Präsensstamms

L 23

     

Osterferien bis Sommerferien

8

PPP, Perf. u. Plpf.. Passiv

L 24

8

hic und ille

L 25

8

Partizip Präsens Aktiv

L 26

Mythologie – Erklärung von Naturphänomenen

     

Jahrgang 8

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

8

ipse, Part. als Adverbiale

L 27

Satzbau über Smartboard, Vokabelkarten/

Phase 6,

Formentabellen/

Grammatik

Mythologie – Erklärung von Naturphänomenen

8

u-Dekl., idem, Gen. s./o.

L 28

8

Ablativus absolutus

L 29

     

Herbstferien bis Zeugnisferien

8

Ablativus absolutus

L 30

8

e-Dekl., Interrogativpron.

L 31

8

aliquis, Gen. partitivus

L 34

Eroberungen und Kolonisation

     

Zeugnisferien bis Osterferien

8

ferre, Abl./Gen. qual.

L 35

8

Konj. Impf./Plpf., Irrealis

L 36

8

esse/posse, Prädikativum

L 37

     

Osterferien bis Sommerferien

8

Konj. Präs., Konj. in GS

L 38

8

Konj. Perf. , indir. Frages.

L 39

8

iste

L 40

     

Jahrgang 9

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

6

Hortativ, Iussiv, Optativ

L 41

Satzbau über Smartboard, Vokabelkarten/

Phase 6,

Formentabellen/

Grammatik

Eroberungen und Kolonisation

6

Inf./Part. Fut. Akt.

L 42

6

fieri

L 43

     

Herbstferien bis Zeugnisferien

6

Gerundium

L 44

6

Konj. delib, pot, prohib.

L 46

Zusammentreffen von Religionen

6

attributives Gerundivum

L 47

         

Zeugnisferien bis Osterferien

6

Auszüge aus Apollonius – Abenteurer wider Willen – Die Geschichte vom König Apollonius

 

diverse Varianten der Texterschließung

Wörterbucharbeit

Smartboard

Antiker Roman

Geographie des Mittelmeerraums

6

 

6

 
   

Osterferien bis Sommerferien

6

 

6

 

6

 
   

 

Jahrgang 10

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

8

Auswahl aus der römischen Dichtung (Phaedrus, Martial, Catull)

Auswahl an Fabeln

Epigramme

Lesbia-zyklus

diverse Varianten der Texterschließung

Wörterbucharbeit

Smartboard

Vorträge zu kulturellen Aspekten

Dichtung

Metrik

Stilmittel

Römischer Alltag

8

8

 

Herbstferien bis Zeugnisferien

8

8

8

         

Zeugnisferien bis Osterferien

8

Caesar: De Bello Gallico

Buch I:

Der Helvetier-krieg

Buch V: Expedition nach Britannien

diverse Varianten der Texterschließung

Wörterbucharbeit

Smartboard

Vorträge zu historischen Aspekten

Aufeinandertreffen und Vermischung unterschiedlicher Kulturen

Techniken der Selbstdarstellung

Literarische Gattungen

8

8

 

Osterferien bis Sommerferien

8

8

8

 

Lehrwerk Pontes

Jahrgang 6 Stand: 01.08.2016

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

6

Subjekt; Prädikat

Einstieg

Satzbau über Smartboard, Vokabelkarten/

Phase 6,

Formentabellen,

Wortnetz erstellen, Textsorten erkennen, Inhalte szenisch darstellen, Textaussagen reflektieren

Namensgebung

6

Akkusativobjekt; Genus im L und D; a-/o-/kons.-Dekl.; 3. Sg. aller Konjugation

L 1

Wohnen in Rom

8

Nom./Akk. Pl. Neutra der o-Dekl.; 3. Pl. aller Konjugation

L 2

römische Familie

Herbstferien bis Zeugnisferien

10

Adv. Bestimmung; 1./2. Sg./Pl. aller Konjugatio-nen; esse; Personalprono-mina

L 3

Leben auf dem Lande

10

Fragesätze, Aufforderungssätze; Neutra der kons.-Dekl.; Imperativ; posse

L 4

Schule in Rom

10

Adjektiv als Attribut und Prädikatsnomen

L 5

Forum Romanum

Zeugnisferien bis Osterferien

8

Genitiv als Attribut; Possessivpronomina;

L 6

Wagenrennen

8

Ablativ als Adverbiale; ire; Präpositionen

L 7

Thermen

10

AcI; Demonstrativpronomina: hic, haec, hoc; ille, illa, illud

L 8

Amphitheater

Osterferien bis Sommerferien

10

Dativ; Adverbbildung

L 9

DS: Theater in Rom

10

Perfekt (v-, u-,s-, Stamm-, Dehnungsperfekt);; Zeitverhältnisse im AcI; adverbiale Nebensätze

L 10

Religion: Götterkult in Rom

Jahrgang 7

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

8

Perfektbildung, is, ea, id

L 15

Satzbau über Smartboard, Vokabelkarten/

Phase 6,

Formentabellen/

Grammatik

Die Gestalt des Caesaren

8

einendige Adj. der 3. Dekl.

L 16

8

AcI mit Inf. Perf. (VZ)

L 17

Abenteuer-geschichten

     

Herbstferien bis Zeugnisferien

8

Reflexivpronnomen

L 18

8

Imperfekt

L 19

8

2- und 3-endige Adj., ire

L 20

     

Zeugnisferien bis Osterferien

8

Plusquamperfekt, Adverb

L 21

Gottesvorstellungen

8

Futur I

L 22

8

Passiv des Präsensstamms

L 23

     

Osterferien bis Sommerferien

8

PPP, Perf. u. Plpf.. Passiv

L 24

8

hic und ille

L 25

8

Partizip Präsens Aktiv

L 26

Mythologie – Erklärung von Naturphänomenen

     

Jahrgang 8

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

8

ipse, Part. als Adverbiale

L 27

Satzbau über Smartboard, Vokabelkarten/

Phase 6,

Formentabellen/

Grammatik

Mythologie – Erklärung von Naturphänomenen

8

u-Dekl., idem, Gen. s./o.

L 28

8

Ablativus absolutus

L 29

     

Herbstferien bis Zeugnisferien

8

Ablativus absolutus

L 30

8

e-Dekl., Interrogativpron.

L 31

8

aliquis, Gen. partitivus

L 34

Eroberungen und Kolonisation

     

Zeugnisferien bis Osterferien

8

ferre, Abl./Gen. qual.

L 35

8

Konj. Impf./Plpf., Irrealis

L 36

8

esse/posse, Prädikativum

L 37

     

Osterferien bis Sommerferien

8

Konj. Präs., Konj. in GS

L 38

8

Konj. Perf. , indir. Frages.

L 39

8

iste

L 40

     

Jahrgang 9

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

6

Hortativ, Iussiv, Optativ

L 41

Satzbau über Smartboard, Vokabelkarten/

Phase 6,

Formentabellen/

Grammatik

Eroberungen und Kolonisation

6

Inf./Part. Fut. Akt.

L 42

6

fieri

L 43

     

Herbstferien bis Zeugnisferien

6

Gerundium

L 44

6

Konj. delib, pot, prohib.

L 46

Zusammentreffen von Religionen

6

attributives Gerundivum

L 47

         

Zeugnisferien bis Osterferien

6

Auszüge aus Apollonius – Abenteurer wider Willen – Die Geschichte vom König Apollonius

 

diverse Varianten der Texterschließung

Wörterbucharbeit

Smartboard

Antiker Roman

Geographie des Mittelmeerraums

6

 

6

 
   

Osterferien bis Sommerferien

6

 

6

 

6

 
   

Jahrgang 10

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

8

Auswahl aus der römischen Dichtung (Phaedrus, Martial, Catull)

Auswahl an Fabeln

Epigramme

Lesbia-zyklus

diverse Varianten der Texterschließung

Wörterbucharbeit

Smartboard

Vorträge zu kulturellen Aspekten

Dichtung

Metrik

Stilmittel

Römischer Alltag

8

8

 

Herbstferien bis Zeugnisferien

8

8

8

         

Zeugnisferien bis Osterferien

8

Caesar: De Bello Gallico

Buch I:

Der Helvetier-krieg

Buch V: Expedition nach Britannien

diverse Varianten der Texterschließung

Wörterbucharbeit

Smartboard

Vorträge zu historischen Aspekten

Aufeinandertreffen und Vermischung unterschiedlicher Kulturen

Techniken der Selbstdarstellung

Literarische Gattungen

8

8

 

Osterferien bis Sommerferien

8

8

8

 

Lehrwerk Litora Stand: 01.08.2011

Jahrgang 10

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

4

Wortarten; 3.Sg.; Infinitiv, Nom. u. Akk. Sg.

L 1

Satzbau über Smartboard,

Phase 6,

Formentabellen

Kulturgeschichte

4

Adj.; KNG-Kongruenz; 3. Pl.; Nom. u. Akk. Pl.

L 2

Römisches Alltagsleben

8

1./2./3. Sg./Pl.; Imp.; Formen von esse, posse, ire; Vokativ; Personalpronomen

L 3

8

Gen./Dat. Sg./Pl.; o-Dekl. neutrum

L 4

Römisches Landleben

Herbstferien bis Zeugnisferien

8

kons.-Konj. mit i-Erweiterung; e-Dekl.; AcI

L 5

Römisches Stadtleben

8

Ablativ und seine Funktionen

L 6

Unterhaltung im Kaiserreich

8

is, ea, id; Reflexivpronomen; Ablativfunktionen II; Prädikativum

L 7

Kunst und Mythologie I

Zeugnisferien bis Osterferien

6

Relativsätze und Relativpronomen; relativischer Satzanschluss, kons.-Dekl. n.; Dat. des Personalpronomens

L 8

Religion und Mythologie

6

Ind. Perf. Akt.; Perf. von esse, posse,ire; Akk. des Ausrufs; Abl. des Personalpronomens

L 9

Troja und Homer

6

Ind. Imperfekt Akt.; Impf. von esse, posse, ire; Dat. finalis

L 10

Geographie und Seefahrt

6

u-Dekl.; Gen. subiectivus./obiectivus; adv. Gliedsätze

L 11

Römisches Selbstverständnis

Osterferien bis Sommerferien

8

Demonstrativpronomina: hic, ille, iste: Plusquamperfekt; Gen. explicativus

L 12

Frühgeschichte Roms

8

gemischte Deklination; Genera verbi: Passiv; Präs./Imp./Inf. Pass.; ipse

L 13

Gesellschaftsschich-ten

6

Ind. Perf./Plusquamperfekt Passiv; PPP als Pc; Vorzeitigkeit; quidam

L 14

Gaius Iulius Caesar

Jahrgang 11

Zeitraum

WoStd

Schwerpunkte

Vereinbar-tes Thema

Bezug zu Methoden- und Medienkonzept

Fächerübergreifende Bezüge

Sommerferien bis Herbstferien

8

Ablativus absolutus; ferre;

Aliqui, aliquae, aliquod

L 15

Satzbau über Smartboard,

Formentabellen/

Grammatik

Römische Provinz-verwaltung

8

Futur I Akt. und Pass.; Inf. Fut I Akt. und Pass.; Adj. der i-Deklination

L 16

Die Gracchen

8

Konjunktiv im Hauptsatz I: Optativ, Konj. in ut-/ne-Sätzen; Konj. Präs. Akt. und Pass.; Litotes; Hendiadyoin

L 17

Reformen des Augustus

Herbstferien bis Zeugnisferien

8

Funktionen des Konjunktivs I: Delibera-tivus, Dubitativus, Adhor-tativus, Iussivus; Konsekutivsätze

L 18

Philosophie Senecas

8

Funktionen des Konjunktivs Imperfekt in Nebensätzen; Bildung des Konj. Impf. Akt. und Pass.; Gleichzeitigkeit; cum mit Ind. und Konj.

L 19

Philosophie der Stoiker und Epikureer

8

Formen des Konjunktivs Plusquamperfekt; Funktionen des Konj. Plusq. in Nebensätzen; Irrealis der Gegenwart und Vergangenheit; idem, eadem, idem

L 20

Römisches Recht

Template Design Ext-joom.com