Home | Unsere Schule | Homepageberichte | „Die Kurzhosengang“ neu verpackt

Layout

Cpanel

„Die Kurzhosengang“ neu verpackt

Ratsgymnasiasten erneut erfolgreich beim Niedersächsischen Schulbibliothekswettbewerb

Einschulung

Fünf Schülerinnen der Klasse 6a unserer Schule wurden am 20. September 2017 beim Niedersächsischen Schulbibliothekwettbewerb „Viel gelesen – neu verpackt: Buchumschlag für unsere Nr.1“ für ihren Beitrag ausgezeichnet. Prämiert wurde ihr Buchumschlag zum Roman „Die Kurshosengang“ von Victor Caspak und Yves Lanois. Neben einer Urkunde gewannen die Mädchen einen Sachpreis. Das Ratsgymnasium wurde damit zum zweiten Mal in Folge geehrt.Für den Wettbewerb haben die Schülerinnen Jasmin Depner, Jolina Linke, Stella Lieker, Hannah Mensching und Emilia Scharninghausen einen neuen Buchumschlag zum Roman gestaltet und somit den Protagonisten Rudolpho, Island, Snickers und Zement ein neues Gesicht gegeben. Die Mädchen wählten den Roman aus, nachdem sie ihn im Deutschunterricht gelesen hatten. Der Roman erhielt 2005 den Deutschen Jugendliteraturpreis und erzählt aus der Sicht der vier Freunde, wie sie auf abenteuerliche Art und Weise zu ihrem Namen „Kurzhosengang“ kamen. Der Schulbibliothekswettbewerb wurde vom Niedersächsischen Kultusministerium ausgelobt und vom Netzwerk Niedersächsischer Schulbibliotheken mit Unterstützung der Akademie für Leseförderung Niedersachsen durchgeführt. Die Ehrung fand während des 5. Niedersächsischen Schulbibliothekstag am Gymnasium Ernestinum in Rinteln statt. Im vergangenen Jahr gewann das Ratsgymnasium beim Bibliothekswettbewerb „Bücher empfehlen – sag’s mit einem Video“ mit dem Video „Grimms Märchen“ in der Kategorie „Beliebtestes Video“. Die Schulgemeinschaft des RGS gratuliert den Künstlerinnen zu ihrem Erfolg und freut sich mit ihnen.

Template Design Ext-joom.com