Home | Unsere Schule | Homepageberichte | Florian Schommerloh belegt den dritten Platz

Layout

Cpanel

Florian Schommerloh belegt den dritten Platz

Erfolg beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs Spanisch

Einschulung

Am Ende des letzten Schuljahres fand in der mit spanischen Fahnen dekorierten Schülerbücherei des Adolfinums in Bückeburg der diesjährige Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb Spanisch statt, an dem das Gymnasium Adolfinum, das Ernestinum aus Rinteln und das Ratsgymnasium Stadthagen jeweils mit den Schulsiegern der siebten Klassen (Spanisch als zweite Fremdsprache ab Klasse 6) sowie das Gymnasium Bad Nenndorf mit zwei Schulsiegern der achten Klassen (Spanisch als dritte Fremdsprache ab Klasse 8) teilnahmen. Florian Schommerloh, Schüler der damaligen 7c des Ratsgymnasiums, belegte in diesem Wettbewerb den erfreulichen dritten Platz, Lena Bandosz (damals 7c) und Josi Kermann (damals7b) erhielten für ihr Engagement eine Teilnehmerurkunde. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten sich gegen Anfang des zweiten Halbjahres zunächst einem klasseninternen Wettbewerb stellen, um sich dann auf Schulebene für die Teilnahme am Kreisentscheid zu qualifizieren. Anders als im Vorlesewettbewerb Deutsch erhalten die Schülerinnen und Schüler in der Fremdsprache keine völlig unbekannten Texte, sondern sie bekommen zwei Wochen vor dem großen Tag Leseabschnitte aus einer altersgemäßen Lektüre, so dass sie sich einlesen und vorbereiten können. Am Wettbewerbstag selbst werden dann diese Leseabschnitte per Los an die Schüler verteilt und anschließend der Jury und den Mitstreiterinnen und Mitstreitern vorgelesen. Neben der Aussprache und dem Lesetempo wird hierbei vor allem das sinngebende Lesen bewertet. Die Jury, die aus insgesamt drei Muttersprachlern, die als Lehrkraft oder Fremdsprachenassistenten an den jeweiligen Schulen unterrichten, bestand, lobte nach einer ausführlichen Beratung das hohe Niveau aller Beiträge, das der Jury die Entscheidung nicht leicht machte, und hob das Engagement der Schülerinnen und Schüler hervor, sich neben dem Unterricht auf diese Aufgabe vorzubereiten. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten bei der Siegerehrung neben ihren Urkunden kleine Präsente, so zum Beispiel kleine Wörterbücher, Hefte mit Sprachrätseln oder eine Ausgabe der spanischsprachigen Zeitschrift Ecos, die für deutsche Schüler erstellt wird und Vokabelanmerkungen enthält. Im kommenden Schuljahr wird das Ratsgymnasium unter der Leitung der hier tätigen Spanischlehrerin Christiane Walte den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs Spanisch ausrichten und hofft auf eine rege Teilnahme der kommenden Siebtklässler. Ihnen wünschen wir jetzt schon „Mucha suerte“ – Viel Glück! Den diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gratuliert die Schulgemeinschaft aufs Herzlichste!

Template Design Ext-joom.com