Home | Unsere Schule | Pressespiegel | Von England bis Russland (SN 19.11.13)

Layout

Cpanel

Bläserklassen mit schwungvollem Konzert

 

Unter dem Motto "Weltreisen" haben die Bläserklassen 5 und 6 des Ratsgymnasiums (RGS) Stadthagen am Donnerstag ihre Zuhörer mit schwungvollen Nummern unterhalten.

Von Kirsten Elschner

Stadthagen. Das Herbstkonzert in der Aula führte musikalisch von England bis nach Ecuador und steuerte dabei besonders Russland an. Deshalb wurden die Gäste zum Konzert auch auf Russisch begrüßt. Das Konzert-Motto, erklärte Orchesterleiter Andreas Meyer mit Blick auf die vielen internationalen Austausch-Programme und Reisen der Schule, symbolisiere "den Geist der Schule, der hier am Ratsgymnasium seit Jahrzehnten herrscht".
In diesem Sinne lieferten die jungen Bläser mit Oboe, Klarinette, Fagott und Co. ein internationales Programm, das mit "Land of Hope and Glory" in England startete und die Gäste mit "Russland Medley" und "La Cucaracha" nach Osten und Süden führte. Umrahmt wurde die klangvolle Reise von Melodien wie "Bruder Jakob", dem "High School Cadets"-Marsch und "Hard Rock Blues", bevor das Konzert mit dem beliebten "Tequila" ausklang, zu dem die Bläser ihre Instrumente eifrig durch die Luft schwangen.

Das Publikum hatten die jungen Musiker an diesem Abend fest im Griff, auch wenn die Aufregung der Bläser manchmal zu spüren war, wie Meyer sagte. "Aber das ist auch okay", schließlich stand die Bläserklasse der Jahrgangsstufe 5 zum allerersten Mal auf der Bühne, um vor vielen Zuhörern ihr Können zu zeigen. Unterstützung bekamen sie dabei von den etwas erfahreneren Sechstklässlern. Ihr Mut und die Aufregung wurden belohnt, das Publikum feierte die Schüler mit lautstarkem Applaus.

Template Design Ext-joom.com