Herzlichen Glückwunsch!

Ratsband bekommt 4. Diplom in Budapest

bbPlakat

Gleich am Anfang der Sommerferien machte sich die Ratsband zur Konzertreise nach Budapest auf. Insgesamt nahmen an dem Musikfestival in Ungarn 17 Ensembles aus 13 Nationen teil. Unser sinfonisches Blasorchester, wie immer natürlich unter der Leitung von Andreas Meyer, vertrat dabei Deutschland. Mit Werken von Robert Sheldon (Commemoration Overture), James L. Hosay (Carrickfergus Posy), Thiemo Kraas (Vita pro Musica), Jacob de Haan (Oregon) und dem Stück „Csardas“ von Vittorio Monti (Akkordeonsolo: Torben Völkening) überzeugte die Ratsband und erhielt stehende Ovationen vom Publikum. Als Anerkennung gab es vom Veranstalter nach der Toscana (2015), Venedig (2016) und Krakau (2017) das vierte Diplom für unsere Musikerinnen und Musiker. Ebenfalls überzeugte das 10-stimmige Blechbläser-Ensemble der Ratsband durch eine Ballade von Edvard Grieg und „Gabriellas Song“ von Stefan Nilsson als Schlusspunkt beim gemeinsamen Konzert aller 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der größten Kirche von Budapest, der beeindruckenden St.-Stephans-Basilika. Eine Stadtbesichtigung mit Gellértberg, Matthias-Kirche im Burgviertel, Fischerbastei und Markthalle stand ebenso auf dem Programm wie eine Fahrt ins Donauknie und ein Badeausflug zum Balaton. Am Balaton wurde auch ein spontanes Platzkonzert für die Einwohner von Siófok gegeben. Die Schulgemeinschaft des Ratsgymnasiums freut sich mit ihren Musikerinnen und Musikern über deren herausragenden Erfolg und dankt ihnen für ihr immerwährendes Engagement, mit denen sie nicht nur die Schule, sondern in diesem Fall auch Schaumburg und sogar Deutschland zum wiederholten Mal mehr als würdig vertreten haben.

Endlich geht die Schule los!

Einschulungsfeier für den neuen fünften Jahrgang

Das haben sich sicher unsere 112 Mädchen und Jungen des neuen 5. Jahrgangs gedacht, die am 9. August gemeinsam mit ihren Eltern und begleitet von Geschwistern, Verwandten und Freunden unsere Aula bis auf den letzten Platz füllten, um in einer festlichen Veranstaltung am Ratsgymnasium eingeschult zu werden. Mucksmäuschenstill verfolgten alle Anwesenden die stimmungsvolle Eröffnung durch die Bläserklasse der ehemaligen 6b. Mit erwartungsfrohen Gesichtern lauschten die Kinder gespannt der anschließenden Begrüßungsrede der Schulleiterin, Angelika Hasemann, und waren einigermaßen überrascht, dass jedes Kind eine kleine Schultüte geschenkt bekommen sollte, gefüllt mit einem Glücks-Cent, Gummibärchen und einer geheimnisvollen Geschichte. Außerdem wurde die für die Jahrgänge 5-7 zuständige Koordinatorin , Dagmar Bindernagel, vorgestellt, die viele aber schon von den Anmeldeformalitäten her kannten. Nach einer weiteren musikalischen Einlage, diesmal durch das Streichorchester, war es dann endlich soweit: Die Kinder wurden klassenweise nacheinander auf die Bühne gerufen. Als Klassen-Erkennungszeichen hatten alle Kinder etwas mitgebracht. Die 5a war an ihren Sonnenblumen, die 5b an ihren selbst gebastelten Noten, die 5c an farbenfrohen Sommerblumen und die 5d an bunten Schirmen zu erkennen. Die Klassen wurden anschließend von ihren neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern und ihren Schülerpatinnen und –paten aus dem 10. Jahrgang in ihre Klassenräume begleitet, wo sie Spiele zum Kennenlernen durchführten und Wichtiges für die nächsten Schultage erfuhren. Auch die Eltern wurden in der Zwischenzeit noch mit etlichen Informationen von A wie Ag- Wahl über F wie Förderverein bis Z wie Zusammenarbeit versorgt. Bis die Kinder aus ihren Klassenräumen gelaufen kamen, um ihren Eltern von ihren ersten Eindrücken zu berichten, hatten die Familien Gelegenheit sich bei Erfrischungen, Kaffee und Kuchen in der Mensa auszutauschen und mit den Mitgliedern der Schulleitung und des Fördervereins ins Gespräch zu kommen. Gegen 18.30 Uhr klang dieser erste, spannende Schultag für unsere neuen Fünftklässler allmählich aus. Wir freuen uns, liebe Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen, dass ihr mit Euren Familien nun auch zu unserer Schulgemeinschaft gehört und danken Euch und Euren Eltern für Euer Vertrauen in unsere Schule. Wir wünschen Euch eine erlebnisreiche, freudvolle und erfolgreiche Schulzeit am RGS!

 

Template Design Ext-joom.com